Züri schnurret, Olten schreibt

Olten Tourismus

<

Projekt

Ein einzelner Schritt für Olten, ziemlich viele Schritte für Freunde der Literatur. Der Schweizer Schriftstellerweg begeistert seine Besucher mit einem ganzen Bouquet an Geschichten und Anekdoten. Schweizer Erfolgsautoren wie Alex Capus, Franz Hohler und Pedro Lenz höchstpersönlich erzählen auf der LiteraTour einige ihrer besten Geschichten. Mal witzig, mal traurig, mal böse, mal schräg. Schmid+Wolf haben sich für den visuelle Auftritt ins Zeug gelegt. Eine Erfolgsstory in einer von guten Geschichten verwöhnten Stadt.

olst.ch

<

Leistungen

Signaletik

Eine Stadt voller Hörerlebnisse

Beinahe an jeder Ecke in der Stadt springen sie ins Auge: Die sattblauen Schilder und Stelen der mehr als 60 Hörstationen auf dem Oltner Schriftstellerweg. Schmid+Wolf haben einen Wiedererkennungswert geschaffen, der in Form eines Buchzeichens und der Reduzierung auf das Wesentliche auf sich aufmerksam macht. Obendrein entwarfen Schmid+Wolf zahlreiche Merchandising-Artikel, die den Schriftstellerweg über die Stadt hinaus wirkungsvoll repräsentieren und vermarkten.

«Die Zusammenarbeit mit Schmid+Wolf überzeugt durch Kundennähe und partnerschaftliches Miteinander.»

Stefan Ulrich, Geschäftsführer Region Olten Tourismus

No items found.

LiteraTour-App: Geschichten in der Hosentasche

Eigens für den Schriftstellerweg haben Schmid+Wolf eine komfortable App entwickelt. Diese erlaubt es den Besuchern, die Geschichten bequem auf dem eigenen Smartphone abzuspielen. Das Scannen des QR-Codes bringt den Lieblingsautoren direkt zum Hörer und verwandelt das Handy während der Tour in einen kleinen aber feinen Geschichtsband.

Lust, zusammen mit Schmid+Wolf Geschichte zu schreiben?